Ein kurzweiliger Konzertabend mit Werken von Diego Ortiz, John Playford, Giovanni Girolamo Kapsberger u.a.

Das Alte Musik-Ensemble „La banda fliuto“ (Caroline Hausen, Blockflöte, Martin Weigert, Blockflöte/ Percussion und Stefan Haas, Laute) ging der Musik auf den Grund.
Ostinate Bassmelodien wie die englischen „grounds“ ziehen sich wie ein roter Faden durch die Musikgeschichte: So war das freie Spiel über gleichbleibende Bassmodelle in der Renaissance- und Barockzeit ein eindrucksvolles Mittel, um die eigene Musikalität, Kreativität und Virtuosität unter Beweis zu stellen.

Ähnlich wie heute in der Jazzmusik luden schon damals diese ostinaten Bassmelodien wie etwa die berühmte „Follia“, die nicht zuletzt in der Musik zum Film „1492: Conquest of paradise“ berühmt wurde, zum ausgelassenen gemeinsamen Musizieren ein.

© 2014 Christuskirche Schweinfurt - Tel. 09721 - 4 11 01
Oben
Impressum    Datenschutzerklärung    Folge uns: