books on zlibrary

Mit der Invasion der Ukraine ist uns der Krieg fürchterlich nahe gekommen.
Wir wollen etwas für die Menschen dort tun, gleichzeitig wird bewusst, wie noch viele mehr unter Ungerechtigkeit, Gewalt und Krieg leiden.

„Wachet und betet“, sagt Jesus.

Wachen und beten, das kann man auch zusammen mit Anderen tun, z.B.:

  • bei der Friedens-Mahnwache auf dem Marktplatz am Sonntag, 27.02., 13-15 Uhr
  • in der St. Johannis-Kirche am Sonntag, 27.02., 18 Uhr,
  • in der Kreuzkirche, Oberndorf, am Sonntag, 27.02., 18 Uhr,
  • in der Matthäuskirche Bergtheim am Sonntag, 27.02., 18 Uhr
  • in der Christuskirche Schonungen am Sonntag, 27.02., 18 Uhr
  • in der ev. Kirche Maßbach am Montag, 28.02., 18 Uhr,
  • bei der Kirche St. Anton, Vorplatz des casa Vielfalt, Dienstag, 01.03., 18 Uhr
  • in der Dreieinigkeitskirche am Mittwoch, 02.03., 18 Uhr,
  • in der Auferstehungskirche Schwebheim, Donnerstag, 03.03., 19 Uhr
  • beim Kriegerdenkmal in der Anlage, Gochsheim, am Freitag, 04.03., 17 Uhr

Jedes regelmäßige Glockenläuten in den Gemeinden ist ein Aufruf zum Gebet. Halten Sie einen Moment inne und beten Sie für den Frieden – in Gemeinschaft mit anderen, die dies anderswo zur gleichen Zeit tun.

Die Diakonie Katastrophenhilfe bittet darüber hinaus um Spenden für die von den Kampfhandlungen betroffenen Menschen. „Den Preis für diesen Krieg werden die Menschen zahlen, die vollkommen unverschuldet ihre Sicherheit und ihr Zuhause verlieren werden“, sagt Dagmar Pruin, die Präsidentin der Diakonie Katastrophenhilfe. „Wir werden den Menschen in den betroffenen Regionen mit unseren lokalen Partnerorganisationen schnell und mit aller Kraft beistehen und rufen zu Spenden für unsere Hilfe auf.“

Wenn Sie zu dieser Hilfe beitragen wollen, können Sie das mit dieser Kontoverbindung tun:

Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin,
Evangelische Bank,
IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02
BIC: GENODEF1EK1
Stichwort: Ukraine Krise
Online unter: www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden/

Mehr auf unserer Dekanatsseite: https://www.schweinfurt-evangelisch.de/frieden

© 2014 Schweinfurt-Christuskirche - Tel. 09721 - 469040
Oben
Impressum    Datenschutzerklärung    Folge uns: