Schweinfurter Tagblatt, 07.10.2014

Nach über 30 Jahren verabschiedet sich der Frauentreff der Schweinfurter Christuskirche.
Am Mittwoch, 8. Oktober, wird Pfarrer Wolfgang Weich die Arbeit der Gruppe in einer Andacht noch einmal würdigen.
Danach soll bei einem gemütlichen Beisammensein der guten, alten Zeiten gedacht werden.
„Leider ist die Nachfrage am Frauentreff in den vergangenen Jahren sehr gesunken“, erklärt Barbara Hellmann vom Organisationsteam.
Gründe dafür sieht sie mehrere. Einige Frauen seien aus Altersgründen nicht mehr dabei. Generell sei ein vermindertes Interesse
an Kirche und kirchlichen Aktivitäten spürbar. Weiter seien die Frauen heutzutage beruflich mehr eingebunden als vor 20 Jahren.
„Fast alle Frauen gehen heute neben der Kindererziehung arbeiten. Da bleibt natürlich nicht so viel Zeit.“
Gerne denkt Hellmann an die Treffen zurück, die einmal im Monat – zuletzt alle zwei Monate – stattfanden.
„Jedes Treffen stand unter einem anderen Motto.“ Mal ging es um Bildung, mal um Erziehung, mal um Musik und mal um religiöse Themen.
Es gab spannende Vorträge, auch eine Wochenendfreizeit stand alle zwei bis drei Jahre auf dem Plan, sagt Hellmann,
die auch Dekanatsfrauenbeauftragte ist. Gegründet wurde der damalige „Frauenkreis“ von Dagmar Woltmann,
der Frau des ehemaligen Pfarrers, dann gab es wechselnde Vorstandschaften.
Jahrelang führte der Frauentreff in Eigenregie am Gemeindefest den Kaffee und Kuchenverkauf durch, heißt es auf der Homepage der Christuskirche.
Auch für den Weltgebetstag engagierten sich die Frauen.
Derzeit konzentriert sich das Interesse mehr auf das vonder Kirche angebotene Frauenfrühstück, so Hellmann.
Auch dort hilft sie ehrenamtlich mit. Das Frühstück sei sehr gefragt, zwischen 50 bis 60 Besucherinnen kommen einmal im Monat dort zusammen.
Dass sich der Frauentreff auflöst, stimmt sie dennoch ein wenig traurig. „Um nicht einfach sang- und klanglos zu verschwinden,
wollen wir uns eben mit einer Andacht verabschieden.“

Der Gottesdienst findet in den Gemeinderäumen
der Christuskirche statt und beginnt um 19.30 Uhr.

SCHWEINFURT (kgh)

© 2014 Christuskirche Schweinfurt - Tel. 09721 - 4 11 01
Oben
Impressum    Datenschutzerklärung    Folge uns: