Wie in jedem Jahr musizierten die Lehrkräfte der Musikschule Hambach

Zum Auftakt in den Advent hatte das Ökumeneteam Hambach um Pfarrerin Molinari und Pastoralreferent Bärhausen Texte ausgesucht:

„Wir machen uns auf den Weg, wir sind in Bewegung“.

Die gesamte Bandbreite des musikalischen Angebots der Musikschule Hambach spiegelte sich in den einzelnen Beiträgen wider. Um Musikschulleiter Düringer an der Tuba scharten sich seine Kolleginnen und Kollegen Maria Plett, Regina Koschar, Martina McGinnis, Gisela Lück, Günter Fuchs, Klaus Neubert, Michael Schmitt und Oliver Schwab mit ihren Instrumenten. Vom Barock bis zur modernen Ballade mit E-Gitarrenbegleitung erklang vorweihnachtliche Musik. Besonders stimmungsvoll geriet die Blockflötensuite in F von Telemann, die von Maria Plett am Spinett begleitet wurde, das das Jahr über oben auf der Orgelempore steht. Das irische Weihnachtslied „The holly and ivy girl“ brachte Weihnachtsschmuck von der Insel, nämlich Stechpalme und Efeu, in die Arche. Saxofon und Xylophon, Geige und Klavier setzten brachten barocke, klassische und jazzige Akzente.
Konzertbesucher und Musiker ließen gemeinsam die Adventsmusik mit dem Lied „Es kommt ein Schiff geladen“ ausklingen.

© 2014 Christuskirche Schweinfurt - Tel. 09721 - 4 11 01
Oben
Impressum    Datenschutzerklärung    Folge uns: