Ökumene? Ja! – Ökumenischer Arbeitskreis

Nach der Aktion „neu anfangen“ formierte sich etwa 1993 aus den damaligen Pfarreien St. Anton, Christuskirche und Maria Hilf ein ökumenischer Arbeitskreis von 6 bis 8 Personen ehrenamtlicher und hauptamtlicher Mitarbeiter.

Sie setzten sich zum Ziel, den Austausch zwischen des Gemeinden in ökumenischen Gottesdiensten und anderen gemeinsamen Veranstaltungen zu pflegen. Seit dieser Zeit wurden und werden regelmäßig gemeinsame Gottesdienste zu unterschiedlichen Festen, Freizeiten, Fastenwochen und Gesprächsabenden abgehalten.

Wir sind uns dabei persönlich näher gekommen und haben aber auch viel von einander gelernt.

Trotz aller Gegensätzlichkeiten zwischen den Konfessionen suchen wir immer nach den Gemeinsamkeiten, respektieren jedoch auch die Unterschiede und stärken uns gegenseitig im Glauben.

Ansprechpartner:
Cornelia Krines-Eder und Barbara Hellmann

Neuigkeiten - Ökumenischer Arbeitskreis

  Am 03. März 2017 feierten die Frauen der evangelischen und katholischen Gemeinden der Christuskirche,…

Unter diesem Motto fand am 17.05.2016 in der Pfarrkirche Maria Hilf zum ersten Mal ein…

Ökumenischer Arbeitskreis
Datum

26. April 2014

Kategory

Projekte