Das Sonntags-Special oder kurz ‚Das Special‘

Die Form des Sonntags-Special wurde am 21. Januar 1996 durch Pfarrer Martin Steinbach aus der Taufe gehoben. Im Artikel des Schweinfurter Tagblatt zum ersten Special-Gottesdienstes hieß es damals: „Schweinfurt, Sonntag 10:45 Uhr: Derweil sich viele Menschen auf dem Land schon um Schweinebraten mit Klößen versammeln, haben viele in der Stadt erst einmal ausgeschlafen, gemütlich gefrühstückt und sind auf dem Weg zu dem Gottesdienst – zum Beispiel zur Christuskirche.“

Ob die Unterschiede der Tätigkeiten auf dem Land und der Stadt auch heute noch so sind, können wir nicht beurteilen, was aber konstant geblieben ist, ist der feste Termin des Sonntags-Special an acht bis zehn Sonntagen im Jahr:

Christuskirche Schweinfurt – 3. Sonntag im Monat – 10:45 Uhr

Getreu seinen Anfängen: Musik ohne Orgel, Verkündigung ohne Predigt, Nachdenken ohne Liturgie, der Pfarrer/die Pfarrerin in Zivil, ist der Special-Gottesdienst eine besondere Art, gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

Getreu seinen Anfängen: Musik ohne Orgel, Verkündigung ohne Predigt, Nachdenken ohne Liturgie, der Pfarrer/die Pfarrerin in Zivil, ist der Special-Gottesdienst eine besondere Art, gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

Gemeinsam unter dem Logo der freundlichen Kirche

Das Special wurde mittlerweile mehr als 120 mal gefeiert – immer zu einem anderen Thema, immer außerhalb des liturgischen Kirchenjahres. Es ist geprägt durch eine Gruppe von aktuell sechs Personen (alles Laien und Pfarrer Dr. Wolfgang Weich), die die Ideen entwickeln, die Besonderheiten organisieren und das Ganze gemeinsam durchführen. Im Laufe der Zeit haben sich jedoch auch bei dieser Gottesdienstreihe gewisse Regelmäßigkeiten herausgebildet – die wir versuchen im Jahresrhythmus konstant zu halten:

Das Außenspecial, wir verlassen die Kirche, um an einem ungewöhnlichen Ort zu feiern:
in der Kneipe – an derTankstelle – am Baggersee – in der Disko- auf dem Sportplatz – am Wertstoffhof – in der Kunsthalle/Museum – im Produktionsbetrieb …

Das Stammbuch, an dem eine eingeladene Persönlichkeit der Kirche was ins Stammbuch schreibt. Hierzu konnten wir schon begrüßen:
Karl-Heinz Körblein (Journalist) – Eleonore von Rotenhan (Kirchentagspräsidentin) – Dr. Jürgen Warnke (Bundestagsabgeordneter) – Dr. Albrecht Schottky (Psychotherapeut) – Hermann Kupsch (Kaufmann) – Walter Langenberger (Schulrektor) – Hans Koschnick (ehem. Regierender Bgm. Bremen) – Wolfgang Buck (Künstler und Kabarettist) – Christine Scheel (MdB – Die Grünen) – Willi Erl (Vorsitzender CARE Deutschland a.D.) – Thomas Stelzer (Vorsitzender BA f. Arbeit, Schweinfurt) – Fritz Roßteuscher (Bürgermeister Schwebheim a.D.) – Curt Becker (Justizminister Sachsen-Anhalt) – Frank Ilzig (Manager ZF Sachs) – Heidi Schülke (Präsidentin bayer. Landessynode a.D.) – Dr. Michael Mertin (Vorstandsvorsitzender Jenoptik AG) – Pfrin Cornelia Füllkrug-Weitzel (Direktorin Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe)

Die Persönlichkeit
Seit ca. zehn Jahren stellen wir jedes Jahr eine Persönlichkeit mit kirchlichem Hintergrund vor: Martin Luther King – Dietrich Bonhoeffer – Elsa Brändström – Dorothee Sölle – Albert Schweitzer – Hildegard von Bingen – Martin Niemöller – Elisabeth von Thüringen – Heinrich Albertz – Katharina von Bora …

Nehmen aktuelle Themen auf, wie:
Wohin Gen? Eine Betrachtung über die Bioethik und die Gentechnologie – Fasten – Mauern überwinden – Projekte der Aktion ‚Brot für die Welt‘ …

Oder wir bringen ein besonderes Highlight: vom Konzert der unterschiedlichsten Gruppen über die Tanzwerkstatt aus Würzburg, die Garde aus Veitshöchheim oder die Tanzschule Pelzer, vom Zauber der Magie mit einem Illusionisten bis zur weihnachtlichen Erzählung mit Peter Hub oder Markus Grimm …

Zur musikalischen Unterstützung unserer Gottesdienste haben wir immer wieder lokale Künstler(gruppen) zu Gast, wie:
Living Colors, SpiriTu, ManuFactum, Mad Bob, Lorenz Schmitt, Stefan Itze und Klaus Lausten, die Planflötengruppe Pankara Siku, den evangelischen Posaunenchor, Godspell und viele weitere.

Bei Interesse können sich Musikgruppen oder Solisten, die einen Gottesdienst mit uns gestalten wollen, gerne bei uns melden.

Das Special-Team:
Erna Rauscher – Gert Ehrlich – Christoph Liebau – Dr. Jürgen Schott – Martina Schumacher-Nettner – Alexander Siegel

Sonntags-Special
Datum

25. März 2014

Kategory

Gottesdienst, Sonntags-Special